Neuigkeiten

Sie sind noch gar nicht so lange im Fokus der Medizin – Faszien, die für jede Menge Schmerzen sorgen können, die dann wiederum auf Muskeln und Knochen zurückgeführt werden. Faszien, die zum Bewegungsapparat gehören und die eigentliche Ursache von vielen Erscheinungen sein können. Es fühlt sich nicht nur nach “Verklebungen” an, es sind auch welche. …

Lese-Tipp – Barta-Winkler: Faszien-Genuss-Training Weiterlesen »

Schlagzeilen aus den USA sind, vorsichtig formuliert, nicht immer positiv. Wenn sie von einer Künstlerin wie Barbra Streisand kommen, darf man allerdings sicher sein, dass sie erfreulich sind. Neun Jahre ist es her, dass die inzwischen 79-jährige Künstlerin einen Blick in ihr Archiv mit unveröffentlichten Aufnahmen gab: „Release Me“ war seinerzeit so ein Erfolg, dass …

Musik-Tipp – Streisand: Release Me 2 Weiterlesen »

Ob als Edition „Boulevard“, „Betty Barclay“, „Shopping“, „Laura Ashley“ oder „Peppermint“, mit den entsprechenden Sondermodellen des Polo II waren die Damen gewissermaßen ebenso gut angezogen wie mit den neuesten automobilen Kreationen aus Frankreich, wie ein Blick in die Zulassungsrankings zeigte. Sogar der freche Preisbrecher Polo Fox lockte ab 1984 mit den frischen poppigen Farben Türkisblau und Saimagrün. Dazu gab es 34 kW/45 PS. Fertig war ein automobiler Liebling für Fahranfänger, der sich damals sogar besser verkaufte als die Kult-Oldies Mini, R4 und 2 CV sowie japanische Kleinwagen wie Daihatsu Charade , Nissan Micra und Toyota Starlet.
Rückenschmerzen sind ein häufiges und lästiges Problem beim Autofahren, insbesondere auf langen Strecken. Faurecia, seit langem bekannt als Zulieferer der Automobilbranche, bietet mit dem Smart Massage Cover eine Abhilfe an. Es ist zugleich das erste Endverbraucher-Produkt  von Faurecia. Die Konzeption dieser Massagematte basiert auf der umfassenden Expertise von Faurecia Seating bei der Entwicklung und Produktion …

Faurecia: Nachrüstbare Matte zur Rückenetlastung beim Fahren Weiterlesen »

Seit seiner Markteinführung 2017 konnte Opel in Deutschland rund 70.000 Einheiten vom Grandland X absetzen. Jetzt haben die Rüsselsheimer ihrem großen SUV, der sein X abgeben musste und nur noch Grandland heißt, ein Facelift spendiert. Der ab sofort bestellbare SUV steht ab dem 16. Oktober zu Preisen ab 27.250 Euro beim Handel parat. Der Einstieg in die Dieselwelt beginnt bei 32.810 Euro und die Hybrid-Modelle sind ab 44.290 mit Frontantrieb beziehungsweise ab 50.440 Euro mit Allradantrieb zu haben.