All posts by: Peter Maahn/SP-X

About Peter Maahn/SP-X

Pontis Larsson könnte auch in einem Musikstudio sein Geld verdienen. Er hat dicke Kopfhörer auf dem Kopf, starrt auf seinen Computermonitor und beobachtet zuckende Linien, deren Zacken sich auf und ab bewegen. So schaffen die Profis neue Töne, die kein Instrument der klassischen Art erzeugt. Larsson mischt hier keinen Soundtrack zusammen, der sich später dann in der Hitparade hocharbeitet. Sein oberster Arbeitgeber ist auch kein Musikproduzent, sondern der Chef einer Autofabrik. Und die Klänge, die der Schwede mit flinken Händen auf vielen Reglern seines Pults heraustüftelt, sollen später im richtigen Leben Menschenleben retten.
Das erst vor zwei Jahren gegründete Unternehmen Aiways eröffnete vor wenigen Wochen seine eigene Autofabrik, präsentierte jetzt in Genf das erste Serienmodell und will ein elektrisches SUV schon Anfang nächsten Jahres auch in Deutschland zum Schnäppchen-Preis von 30.000 Euro verkaufen. Damit alles noch schneller geht, werden die Neuwagen per Bahn von China nach Europa transportiert. Ein Schiff würde drei Wochen länger unterwegs sein.

Der Beitrag Aiways US: Elektrisches Schnäppchen-SUV erschien zuerst auf KÜS Newsroom.

Zum Genfer Autosalon kommt ein knuddeliger Viertürer von Honda, der als sogenanntes Konzeptauto beriets vor zwei Jahren auf der IAA erstmals auf sich aufmerksam machte und schon in Vergessenheit zu geraten schien. Das Warten hat sich aber gelohnt, denn die blechgewordene Antwort der Japaner auf die Frage nach dem idealen Stadtauto kann sich innen wie außen durchaus sehen lassen.

Der Beitrag Honda: Elektrischer Kleinwagen kommt nach Genf erschien zuerst auf KÜS Newsroom.