About KÜS

Honda gibt einen ersten Einblick in den Prototyp seines neuen Elektrofahrzeugs: Die Inspiration kam vom Urban EV Concept, gezeigt auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt 2017. Auffallend ist eine breite Armaturentafel mit Technologien und Bedienelementen. Honda verspricht für beides bereits im Vorfeld eine absolut einfache Handhabung. Der Prototyp debütiert am 5. März 2019 beim …

Honda: Erster Einblick in Elektrofahrzeug Weiterlesen »

Der Beitrag Honda: Erster Einblick in Elektrofahrzeug erschien zuerst auf KÜS Newsroom.

Zum diesjährigen Genfer Automobilsalon (7. bis 17. März 2019) bringt Subaru zwei elektrisch betriebene Modelle. Unter der Motorhaube arbeitet ein neuer Motor namens e-BOXER. Weitere Informationen sollen erst kurz vor Beginn der Automobilmesse bekanntgegeben werden. Die zweite Neuerung, die der japanische Allradspezialist in der Schweiz vorstellt, betrifft den Levorg: Der Mittelklassekombi bekommt eine neu gestaltete …

Subaru: Mit zwei Elektroautos in Genf Weiterlesen »

Der Beitrag Subaru: Mit zwei Elektroautos in Genf erschien zuerst auf KÜS Newsroom.

Neben den neuen konventionell betriebenen Modellen sieht ŠKODA das Jahr 2019 als Jahr des Einstiegs in die Elektromobilität für die Marke. Dazu gehört maßgeblich die Studie VISION iV. Zu den Besonderheiten des vierseitigen Coupé-Crossover, das beim diesjährigen Genfer Salon debütiert, zählen die ohne Griffe gestalteten Türen und  Kameras statt klassischer Außenspiegel. Erste Skizzen hat der …

ŠKODA: 2019 als „Jahr der Elektromobilität“ Weiterlesen »

Der Beitrag ŠKODA: 2019 als „Jahr der Elektromobilität“ erschien zuerst auf KÜS Newsroom.

44 kW (60 PS) leistet der Basismotor des aktuellen FABIA, den ŠKODA jetzt nachgereicht hat. Kombiniert werden kann er mit den Ausstattungen Active und Ambition, aber auch mit den Sondermodellen Cool Plus und Soleil. Mit dem neuen Angebot beläuft sich der Einstiegspreis für einen FABIA auf 13.090 Euro – allerdings nur für die Schrägheck-Version. Für …

ŠKODA FABIA: Basismotor nachgereicht Weiterlesen »

Der Beitrag ŠKODA FABIA: Basismotor nachgereicht erschien zuerst auf KÜS Newsroom.

Auch im Jahr 2019 wird sich die KÜS im Spitzensport engagieren. Naheliegend ist für eine Kraftfahrzeug-Überwachungsorganisation natürlich der Einsatz im Motorsport. „Hochtechnologie und Sicherheit sind die wichtigsten Inhalte im Motorsport, ebenso wie in der Technischen Überwachung von Fahrzeugen“, so Peter Schuler, der Bundesgeschäftsführer der KÜS. Ziel ist es, den Namen KÜS mit den erbrachten Erfolgen und Leistungen in Verbindung zu bringen. „Das gilt für unsere Tätigkeit, aber auch für das Unternehmen mit seinen ganz verschiedenen Dienstleistungen.“

Der Beitrag KÜS: Engagement im Spitzensport erschien zuerst auf KÜS Newsroom.