Ratgeber

Blütenstaub, Pollen, Vogelkot und Insekten landen im Sommer auf der Windschutzscheibe und verkleben das Sichtfeld. Gegen diese trübe Melange helfen am besten leistungsstarke Sommerscheibenreiniger, die den Schmutz lösen und nicht verschmieren. Diese kostengünstigen und sehr ergiebigen Reinigerkonzentrate sind besonders bequem per Dosierkopf anzumischen. 25 Milliliter Reinigungskonzentrat in 2,5 Liter Wasser gekippt, und schon ist die gebrauchsfertige Mixtur für die Wisch-Waschanlage angerichtet.