Neuigkeiten

Mit der Zünder-Apparatebau-Gesellschaft m.b.H., als deutscher Motorradhersteller unter dem Kürzel Zündapp von 1921 bis 1984 weltbekannt, hat die Zündapp Bella E nichts mehr zu tun. Doch Tradition geht immer, deshalb lässt der österreichische Namensrechteinhaber in China Fahrzeuge mit dem Zündapp-Schriftzug produzieren. Während die Roller mit Verbrennungsmotor schon seit 2017 zu uns kommen, schafft es die elektrische Bella E erst jetzt – herein geholt vom Elektrospezialisten zwopro aus dem hessischen Siegbach.
Die Sportler von Opel heißen jetzt GSe (Grand Sport electric). Aus GS/E (Grand Sport Einspritzung) und GSi (Grand Sport Injection) wird GSe (Grand Sport electric). GSe steht jetzt für die neue dynamische und elektrifizierte Opel-Submarke und die Rüsselsheimer setzen damit eine langjährige sportliche Tradition fort. Bereits 1968 kam der Commodore GS/E, unter dessen Motorhaube ein …

Opel Astra GSe: Comeback der Sport-Modelle fürs E-Zeitalter wird ausgebaut Weiterlesen »

Die Sportler von Opel heißen jetzt GSe (Grand Sport electric). Aus GS/E (Grand Sport Einspritzung) und GSi (Grand Sport Injection) wird GSe (Grand Sport electric). GSe steht jetzt für die neue dynamische und elektrifizierte Opel-Submarke und die Rüsselsheimer setzen damit eine langjährige sportliche Tradition fort. Bereits 1968 kam der Commodore GS/E, unter dessen Motorhaube ein …

Opel Astra GSe: Comeback der Sport-Modelle fürs E-Zeitalter wird ausgebaut Weiterlesen »

Für die Röhrl-Klassik sind auch 2023 ausschließlich für Porsche-Modelle bis zum Jahr 1998 startberechtigt. Zurückzuführen ist das auf die Röhrls Engagement als Produkttester und Markenbotschafter des ehemaligen „Monte“-Siegers und Rallye-Weltmeisters zu dem schwäbischen Sportwagen-Hersteller. Neben Serienversionen der Baureihen 356, 911, 912, 914, 916, 924 bis hin zum 993 werden auch seltene Stücke wie der 959 …

Röhrl-Klassik: Zweite Auflage im Mai 2023 Weiterlesen »

Bei einer Reifenpanne oder abgesprungenen Kette ist es hilfreich, das komplette Fahrrad zur Reparatur auf den Kopf zu stellen. Dem Sattel macht diese Position in der Regel wenig aus, am Lenker können jedoch Anbauteile unterm Kontakt mit dem Boden leiden. Bei Pedelecs befinden sich zum Beispiel teure Bedienelemente und Displays in exponierter Position. Um ein …

Kratzschutz für Fahrradlenker: Clevere Klemmen Weiterlesen »

Den aktuellen Newsletter BVSK-RECHT-AKTUELL – 2023 / KW 04 finden Sie hier: Werkstattrisiko liegt beim SchädigerAG Aachen, Urteil vom 11.01.2023, AZ 116 C 100/22 AG Augsburg zu typischen Kürzungspositionen einer SachverständigenrechnungAG Augsburg, Urteil vom 04.11.2022, AZ: 13 C 2599/22 Fraunhofer-Marktpreisspiegel zur Schätzung erforderlicher Mietwagenkosten nicht geeignetAG Königswinter, Urteil vom 08.11.2022, AZ: 10 C 23/22 Kürzung von Nebenkosten bei Klage […]