21Okt 2019

Die aktuelle Ausgabe des Newsletters erhalten Sie hier.
https://www.bvsk.de/index.php?eID=dumpFile&t=f&f=1948&token=0fa703011fc1472e1f87f6f6d69f9c8594e7d4f5
 
Die Themen:
Gebrauchtwagenkauf vom Händler und Bösgläubigkeit des Erwerbers aufgrund Haltereintragung im FahrzeugbriefOLG Braunschweig, Hinweisbeschluss vom 02.01.2019, AZ: 9 U 32/18
Zur Erstattungsfähigkeit restlicher ReparaturkostenLG Karlsruhe, Urteil vom 26.04.2019, AZ: 21 O 54/18
Verschulden für Verzögerungen bei der ReparaturLG Köln, Urteil vom 13.08.2019, AZ: 11 S 250/18
Weitere Mietwagen- wie auch Reparaturkosten zugesprochenAG Auerbach, Urteil vom 26.09.2019, AZ: 2 C 227/19

21Okt 2019
Auch wenn es sich ganz offensichtlich noch nicht herumgesprochen hat: Es darf immer nur eine Person auf einem E-Scooter fahren. „Personenbeförderung mit dem Elektroroller ist ausdrücklich verboten“, sagt Dr. Daniela Mielchen, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV). Wer Mitfahrer mitnimmt, müsse mit einem Bußgeld rechnen. E-Scooter dürfen übrigens ab einem Alter von 14 Jahren genutzt werden. Die Rechtsanwältin verweist auf weitere häufige Fragen, die sich in Zusanmmenhang mit den E-Scootern ergeben.
20Okt 2019
Die letzten Schlagzeilen machten Status Quo ja wahrlich nicht durch ihre Hits: Der Tod von Rick Parfitt musste verkraftet werden und ließ bei den verbliebenen Bandmitgliedern sogar einen großen Zweifel zurück. Würde es überhaupt nochmals zu einem Studioalbum kommen? Dann veröffentlichte Francis Rossi seine Autobiographie. Und legte darin einen, vorsichtig formuliert, sehr pragmatischen Umgang mit …

CD-Tipp – Status Quo: Backbone Weiterlesen »