12Mai 2019
Der erste Rennwagen hatte nur den Motor von Mercedes – und trotzdem gleich gewonnen. Und das war nur der Anfang. Denn seit 125 Jahren strahlt der Stern auch im Motorsport. In dieser Zeit haben die Schwaben manchen Helden geboren und viele Tragödien erlebt. Diese Mischung zieht bis heute, selbst wenn gerade mal wieder ein großer Kurswechsel ansteht.
29Apr 2019
Einen Lichtblick, aber auch einen Tiefpunkt verzeichnete das KÜS Team75 Bernhard im Sonntagsrennen zum ADAC GT Masters in Oschersleben. Während die Startnummer 18 mit Porsche Young Professional Matteo Cairoli (22, Italien) und Adrien De Leener (29, Belgien) mit Platz sieben ordentlich Punkte einfahren konnte, ging die Startnummer 17 mit Timo Bernhard (37, Bruchmühlbach-Miesau) und Klaus Bachler (27, Österreich) nach einem unverschuldeten Unfall leer aus.