16Sep 2019
Samstagsrennen Platz fünf, trotz 20 Kilogramm Ballastgewicht als „Souvenir“ vom Nürburgring – das KÜS Team75 Bernhard ist mit dem Verlauf des Samstagsrennens zum ADAC GT Masters auf dem Hockenheimring sehr zufrieden. Zumindest, was den Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 17 unter Timo Bernhard (38, Bruchmühlbach-Miesau) und Klaus Bachler (28, Österreich) betrifft. Das Schwesterauto …

KÜS Team75 Bernhard: ADAC GT Masters in Hockenheim Weiterlesen »

06Sep 2019
Als aktiver Rallye-Fahrer hatte Krzysztof Holowczyc seine Karriere „eigentlich“ beendet, als Organisator ist er aber noch voll im Geschäft. Sven Quandt, Team-Chef von X-raid (Trebur), hatte mal wieder den richtigen „Riecher“ und vertraute dem nunmehr sechsfachen Sieger bei der Baja Poland erneut einen Werks-MIINI an.
19Aug 2019
Das KÜS Team75 Bernhard erlebte im Sonntagsrennen zum ADAC GT Masters auf dem Nürburgring einmal mehr Höhen und Tiefen. Porsche-Werksfahrer Timo Bernhard (38, Bruchmühlbach-Miesau) und Ex-Porsche-Junior Klaus Bachler (28, Österreich) fuhren mit ihrem Porsche 911 GT3 R mit der Startnummer 17 erneut einen ausgezeichneten zweiten Platz ein, während Porsche Young Professional Matteo Cairoli (23, Italien) und Adrien De Leener (30, Belgien) im Schwesterauto mit der Startnummer 18 nach einer „Feindberührung“ aufgeben mussten.