18Jan 2020
Der Spanier hatte sich einen eigentlich recht komfortablen Vorsprung herausgefahren vor Al-Attiyah und dem Teamkollegen Peterhansel. Und den galt es zu verteidigen, ohne in den letzten beiden Tagen das Risiko zu erhöhen und den Sieg doch noch zu verspielen. Peterhansel griff an, um den Katari Al-Attiyah von Platz 2 zu verdrängen. Es nutzte alles nichts.
17Jan 2020
Selten wurden sowohl das Fahrerpersonal wie auch die Termine und Austragungsorte der verschiedenen Veranstaltungen der Rallye-Weltmeisterschaft so durcheinander gewirbelt wie in diesem Jahr. Zwar beginnt das Championat für Fahrer und Hersteller wie gewohnt traditionell vom 23. bis 26. Januar mit der „Mutter aller Rallyes“, der Rallye Monte Carlo. Im Anschluss daran aber bietet der Kalender für die weiteren 12 Veranstaltungen viele neue und ungewohnte Voraussetzungen auf dem Weg zum Titel. Für alle Beteiligten. Und der Weg wird in diesem Jahr besonders steinig sein.
14Jan 2020
Es ist ein heftig geführter Kampf der Systeme. Hier die 5-Liter-V8-Benziner-Triebwerke mit knapp 500 PS plus Allradantrieb bei den Toyota-Hilux-Pickups, dort die fast zierlich wirkenden MINI (4×4) und MINI-Buggy (4×2) von X-raid (BMW-basiert) mit ihren 6-Zylinder Dieselmotoren und ca. 355 PS.
13Jan 2020
Der Nürburgring hat eine Ausstrahlung und eine Anziehungskraft wie kaum eine zweite Rennstrecke der Welt. Das gilt für aktive Motorsportler und Hobby-„Rennfahrer“ gleichermaßen. Doch es müssen nicht immer die Rennen sein, die die Fans in Scharen an die „Grüne Hölle“ ziehen. Genauso begehrt sind die sogenannten „Touristenfahrten“, in denen man mit dem eigenen Fahrzeug seine Erfahrungen zwischen Hatzenbach und Galgenkopf, zwischen Breitscheid und Antoniusbuche sammeln kann.
10Jan 2020
Tag drei der Rallye Dakar 2020 bot einen Rundkurs um die neue und gleichsam synthetische Wüstenstadt Neom, das Biwak blieb über Nacht. So langsam bequemen sich einige unter den Favoriten aus ihrer taktischen Deckung heraus, versuchen den Gegner zu irritieren, was mit einem mangelhaften Roadbook kein Kunststück war: Da wurden etliche Kilometer überflüssigerweise “in den …

Dakar 2020: Die Abtast-Phase der Favoriten Weiterlesen »

08Jan 2020
Am 5. Januar 2020 nahmen sichtbar weniger Fahrzeuge die Hatz durch die arabische Wüste auf, als bei der letzten Südamerika-Rallye. Die Hafenstadt Dschiddda hatte sich für den Start feingemacht. Die erste Etappe der 7.500 Kilometer langen Premieren-Tour durch die arabische Halbinsel wurde zur Beute eines absoluten Überraschungsteams: Die beiden Litauer Vaidotas Zala und Saulius Jurgelėnas …

Dakar 2020: Start mit deftigen Überraschungen Weiterlesen »