Motorwelt

Ford hat die im Sommer 2017 eingeführte achte Auflage des Kleinwagens Fiesta einer umfangreichen Modellpflege unterzogen. Erkennbar ist das Modelljahr 2022 unter anderem an neuen Scheinwerfern, die zusammen mit den Heckleuchten bereits in der Basisausstattung mit LED-Licht ausgerüstet sind. Gegen Aufpreis sind Matrix-LED-Leuchten verfügbar, die Fahren mit Dauerfernlicht ohne Gegenverkehrsblendung erlauben. Für etwas Frische in der Front sorgt außerdem die zentral in den Kühlergrill nach unten gewanderte Ford-Pflaume, die zuvor die Vorderkante der nun leicht modifizierten Motorhaube schmückte. Die ausstattungsabhängig unterschiedlich gestalteten Frontschürzen wurden ebenfalls optisch überarbeitet.