02Nov 2019
Es liegt eine seltsame Ruhe über dem Werksgelände und selbst das Häuschen zwischen den beiden Schranken an der Hauptpforte ist verwaist. Denn hier in Hambach, wo noch vor kurzem viele Tausend Smart gebaut worden sind, geht es seit diesem Herbst etwas geruhsamer zu. Mit dem Facelift zur IAA im September hat Daimler beim Bonsai-Benz die letzten Benziner ausgemustert und Smart als erste halbwegs klassische Automarke komplett auf E-Antrieb umgestellt. Und die Smart ED sind erstens leiser, und werden zweitens zumindest bislang noch in sehr viel kleineren Stückzahlen produziert. Kein Wunder also, dass Hambach gerade einen Gang rausgenommen hat, es mucksmäuschenstill ist in der Fabrik und man schon nach einem Pförtner suchen muss, wenn man vom Werksgelände herunter will.
18Aug 2019
Da wird er sein (vermutlich großes) Stück Kuchen wohl erst mal liegen lassen müssen: Denn der Eberhofer muss wieder ermitteln. Ein Stein fliegt durchs Fenster, es gibt eine Morddrohung, Geldeintreiber erweisen sich als sehr ungeduldig (aber das sind sie ja meistens), der Lotto-Laden im Dorf fliegt in die Luft. Da kann Eberhofer Franz noch so …

Buchtipp – Falk: Guglhupfgeschwader Weiterlesen »