KÜS-News

Es ist nicht ganz einfach, in diesen Zeiten Motorsport zu betreiben. Die Formel 1 ringt um den Saisonstart, in anderen Rennserien ist es nicht wesentlich anders. Auch die Motorsportabteilung von Opel hatte sich den Start ihres e-Rally Cup mit dem voll elektrischen Corsa sicherlich anders vorgestellt. Dabei ist man noch terminlich gut dabei. Die Premiere des ersten rein elektrischen Rallye-Markenpokals weltweit ist vorgesehen für die Saarland-Pfalz-Rallye im August. Die Veranstaltung, die auch von der KÜS unterstützt wird, steht noch fest im Terminkalender der Meisterschaft.
Zugegeben, in den aktuellen Mainstream der Filme passt „The Peanut Butter Falcon“ nicht unbedingt. Er „segelt etwas unter dem Radar“, ist aber absolut sehenswert und allerbeste Unterhaltung. Ein echter Road Movie: Zak ist gerade mal 22 Jahre alt. Sein Down-Syndrom war der Anlass, dass man ihn weggesperrt hat. Aus dem Altenheim, in dem er lebt, …

Film-Tipp: The Peanut Butter Falcon (DVD/Blu ray) Weiterlesen »

„Es war einfach eine geile Zeit“, sagt Hans-Joachim „Strietzel“ Stuck zur Deutschen Rennsport-Meisterschaft. Dieses wahrlich echte Motorsport-Highlight ging von 1972 bis 1985 über die Rennpisten und gilt, völlig zu Recht, als Impulsgeber für nachfolgende Rennserien, etwa der DTM oder des GT Masters. „Es war einfach eine geile Zeit“ – genau so heißt denn auch das umfassende Werk zur Serie aus dem versierten Gruppe C Motorsport Verlag. Es erscheint demnächst in dritter Auflage, umfassend ergänzt und gründlich überarbeitet.
Im Cockpit meines Fahrzeugs leuchtet ein Warnhinweis auf. Was bedeutet dies? Antwort von Hans-Georg Marmit, KÜS: Sobald im Cockpit eine Warnleuchte angeht, sollte man zügig klären, welche Ursache dahinter steckt. Da es unterschiedliche Symbole gibt, muss man die richtige Zuordnung finden. Dabei hilft das Betriebshandbuch. Die Symbole lassen sich durch das Nachschlagen im Handbuch zuordnen. …

Leser fragen – Experten antworten: Warnleuchten im Cockpit Weiterlesen »

Biken erfreut sich immer größerer Beliebtheit und die Zahl der Motorradbesitzer nimmt kontinuierlich zu. Um sicher unterwegs zu sein, ist es besonders nach der Winterpause wichtig, sein Motorrad richtig zu pflegen. Eines der wichtigsten Teile dabei ist die Kette. Wird sie nicht regelmäßig gepflegt, kann sie anfangen zu rattern und im schlimmsten Fall sogar reißen.
Wenn die Frühlingssonne lacht, sollten Autofahrer ihren fahrbaren Untersatz ein bisschen verwöhnen. Der Winterdreck muss runter und neben einem Besuch in der Waschanlage bringt eine gute Politur matten Lack wieder zum Strahlen. Das Angebot an Mitteln, um selbst per Hand das Auto zu polieren, ist groß. Lackpolituren sollen in einem Arbeitsgang für brillanten Glanz und Schutz sorgen sowie gleichzeitig feine Kratzer beseitigen. Welches Produkt dafür am besten geeignet ist, hat die KÜS gemeinsam mit AUTO BILD in einem umfangreichen Test von neun Premiumpolituren ermittelt.