Hyundai

Der Rallyesport feierte wahrlich ein Fest, an historischen Stätten, die hier seit seit fast zwei Jahrzehnten bekannt sind. Und das bei „Kaiserwetter“ vor Tausenden von Fans. Denn die Fans kamen in Scharen zur zweiten Auflage der ADAC Rallye Mittelrhein. Für den Veranstalter, den ADAC Mittelrhein, gab es Lob, weil mit dem Industriepark der Region Trier offenbar eine Zukunft verheißende Location für einen Lauf zur Deutschen Rallyemeisterschaft gefunden worden ist.
Nicht nur im Design (siehe Beitrag vom 26. März) folgt Hyundai den Vorgaben des „E-Zeitalters“. Auch technisch macht es sich, wie die Digitalisierung, deutlich bemerkbar: Zwei Cockpit-Displays haben jeweils 12,3-Zoll-Diagonale. Der elektrische Gangwahlschalter hinter dem Lenkrad ermöglicht die flexible Gestaltung der Mittelkonsole, die als Getränkehalter oder Ablage für große Taschen genutzt werden kann. Das integrierte …

Hyundai: Ein Kona fürs Zeitalter der E-Mobilität und der Digitalisierung Weiterlesen »

Mit futuristischer Lichtleiste statt klassischen Scheinwerfern fährt im kommenden Jahr die neue Generation des Hyundai Kona vor. Die Designer habenfür die Neuauflage die elektrische Variante zuerst gestaltet, so ist sie auch optisch Vorlage für den Kona mit Verbrenner und Hybrid. Nicht zufällig ist, mit einem Lichtbalken über die gesamte Breite, die Ähnlichkeit des Kona II mit dem Hyundai-Kleinbus Staria.
Nach neun Monaten Bauzeit und einer Investitionssumme von rund zehn Millionen Euro heißt es für den südkoreanischen Importeur, auf 2.400 Quadratmetern Gebäude- und Trainingsfläche seine Mitarbeiter auf die Anforderungen neuer Mobilitätskonzepte qualifizieren und fit für die Zukunft machen. Hyundai befindet sich nach eigenen Angaben im Wandel – vom reinen Automobilherstelle zum Anbieter umfassender und smarter …

Hyundai Training Academy: Ein Blick in die Auto-Zukunft Weiterlesen »