Neuigkeiten

Der Toyota C-HR, seit 2016 auf dem Markt, sticht optisch aus der Masse der Mitbewerber heraus. Der Japaner kommt mit markanter Front und Kanten daher. Die Seitenansicht mit hoher Schulterlinie und abfallender Dachlinie wirkt sportlich und die versteckten hinteren Türgriffe in der C-Säule erinnern an ein Coupé. Die Preise für den C-HR beginnen bei 30.840 Euro für den 1,8-Liter-Hybriden mit einer Systemleistung von 122 PS, der 184 PS starke Zweiliter-Hybrid ist ab 33.990 Euro zu haben.

Den aktuellen Newsletter BVSK-RECHT-AKTUELL – 2022 / KW 20 finden Sie hier: Anforderungen an ein taugliches Nachbesserungsverlangen des KäufersBGH, Urteil vom 30.03.2022, AZ: VIII ZR 109/20 Verzögerungen bei der Reparatur gehen zulasten des SchädigersAG Baden-Baden, Urteil vom 09.03.2022, AZ: 26 C 134/21 Fahrtkosten nach JVEG sowie Sachverständigenhonorar nach BVSKAG Braunschweig, Urteil vom 26.11.2021, AZ: 117 C 1298/21 Reparaturkosten als […]

Zu Preisen ab 57.490 Euro ist ab sofort der Subaru Solterra bestellbar. Der 4,70 Meter lange Elektro-Crossover teilt sich die Technik mit dem bZ4X von Kooperationspartner Toyota. Beim Antrieb verzichtet Subaru jedoch auf die einmotorige Variante, sondern bietet den Fünftürer ausschließlich mit zwei Motoren und Allradantrieb an. Die Systemleistung beträgt 160 kW/218 PS, die Reichweite …

Subaru: Start für den Solterra Weiterlesen »

Zu Preisen ab 57.490 Euro ist ab sofort der Subaru Solterra bestellbar. Der 4,70 Meter lange Elektro-Crossover teilt sich die Technik mit dem bZ4X von Kooperationspartner Toyota. Beim Antrieb verzichtet Subaru jedoch auf die einmotorige Variante, sondern bietet den Fünftürer ausschließlich mit zwei Motoren und Allradantrieb an. Die Systemleistung beträgt 160 kW/218 PS, die Reichweite …

Subaru: Start für den Solterra Weiterlesen »

Vor 26 Jahren erschien der erste Renault Scénic, gedacht für Familien mit Platzbedarf und Spaß am komfortablen Reisen mit besserem Überblick als in den normalen Limousinen. Er wurde zum Vorbild für viele andere, inzwischen aber hat der SUV-Boom diesen Mini-Vans weitgehend den Rang abgelaufen. Demnächst rollt der letzte Scénic vom Band, der größere Grand Scénic geht in die Verlängerung.