KÜS-Information

Im vergangenen Jahr zum ersten Mal als zusätzliche Attraktion auf der anspruchsvollsten Rennstrecke der Welt eingeführt, ist es jetzt nach nur einem Jahr schon wieder Geschichte. Das 12h-Rennen, mit einem „Abstecher“ in die Nacht und Wiederaufnahme des Rennens am nächsten Morgen in den gleichen Zeitabständen aller Teilnehmer wie nach sechs Stunden, wird nach nur einem Jahr – quasi einem „Testjahr“ – wieder eingestellt.